Pflanzen Online kaufen bei Ihrer Nr-01 unter den Pflanzen Onlineshops

Hochstamm Erlenblättrige Felsenbirne Greatberry Garden 60-80cm - Amelanchier alnifolia

Hochstamm Erlenblättrige Felsenbirne Greatberry Garden 60-80cm - Amelanchier alnifolia

Hochstamm Erlenblättrige Felsenbirne Greatberry Garden 60-80cm - Amelanchier alnifolia -

€ 32,99

€ 32,99

Art.Nr. 4251491448802

inkl. 5 % USt zzgl. Versandkosten

Frage zum Produkt

Bitte geben Sie Ihre Stückzahl ein:

Lieferzeit 2 Wochen

Eigenschaften

Wissenschaftlich
Wissenschaftlich
Amelanchier alnifolia Greatberry Garden
Max. Wuchsgröße ca.
Wissenschaftlich
2 - 4 Meter
Blütezeit
Blütezeit
April - Mai

Produktbeschreibung

Schon die Amerikanischen Urvölker kannten die Amelanchier alnifolia als Obstgehölz. Die Gruppe der erlenblättrigen Felsenbirnen Greatberry ist eine aus Kanada stammende Zucht. Sie zeichnen sich durch größere Früchte im Verhältnis zu den Wildformen der Felsenbirnen aus. Aber auch die Bienen erfreuen sich an dieser Pflanze, denn durch die frühe Blütezeit, ist das eine gute Nahrungsquelle im Frühling. Die Amelanchier alnifolia Greatberry ist eine anspruchslose Pflanze, die auf jedem normalen Gartenboden zurechtkommt. Ein sonniger Standort wird bevorzugt, die Pflanze kommt aber auch im Halbschatten zurecht. Die Erlenblättrige Felsenbirne Greatberry sind sehr winterharte Gartenpflanzen.

Die Pflanze wurde auf Stamm veredelt. Auf Stamm veredelte Pflanzen wachsen in der Höhe nicht mehr weiter. Die Krone der Pflanze wird aber in allen Richtungen immer buschiger.

Wir verkaufen Gartenpflanzen, die im Freiland auf den Anbauflächen ausgezogen werden. Auch Insekten und anderes Getier dürfen auf diesen Flächen leben. Dieses Tier leben, genauso wie in ihrem Garten, von diesen Pflanzen. Es deswegen kein Mangel, wenn die Blätter mal angeknabbert sind, Flecke aufweisen, oder kleine Löcher haben. Für die Pflanzen ist das kein Problem. Im Gegenteil, dass fördert sogar das Wachstum der Pflanzen.

Natürlich versuchen wir die angegebenen Größen der Pflanzen so genau wir möglich einzuhalten. Hier sei aber auch angemerkt: Pflanzen sind Natur und Natur kann man nicht normen. Mal wachsen die Pflanzen schneller, dann wieder gibt es Perioden, in dem die Pflanzen kaum wachsen. Auch Rückschnitte oder das Umtopfen der Pflanzen ist je nach Sorte und Saison immer wieder notwendig. Das sind Pflegearbeiten, die in Baumschulen immer wieder gemacht werden müssen.

Gartenpflanzen aus Baumschulen kauft man nicht in der Erwartung, bei Zustellung eine perfekt blühende Pflanze zu erhalten. Gartenpflanzen kauft man, weil man sich daran erfreut, wie sich die Pflanzen sich in ihrem Garten, in den nächsten Jahren oder sogar Jahrzehnten, weiterentwickeln und auch weiterwachsen.