Pflanzen Online kaufen bei Ihrer Nr-01 unter den Pflanzen Onlineshops

Hochstamm Japanische Azalee Elsie Lee 80-100cm - Rhododendron obtusum - Zwerg Alpenrose

Hochstamm Japanische Azalee Elsie Lee 80-100cm - Rhododendron obtusum - Zwerg Alpenrose

Hochstamm Japanische Azalee Elsie Lee 80-100cm - Rhododendron obtusum - Zwerg Alpenrose -

€ 29,99

€ 29,99

Art.Nr. 4251491449144

inkl. 5 % USt zzgl. Versandkosten

Frage zum Produkt

Bitte geben Sie Ihre Stückzahl ein:

Lieferzeit 2 Wochen

Eigenschaften

Wissenschaftlich
Wissenschaftlich
Rhododendron obtusum Azalee Elsie Lee
Blütezeit
Blütezeit
April - Mai

Produktbeschreibung

Die Japanische Azalee sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Heidekrautgewächse, der Rhododendren. Der wintergrüne Strauch aus Japan bildet kleine trichterförmige Blüten. Die japanischen Azaleen werden auch häufig als Topfpflanzen gehalten. Allerdings sollte sie zur Blühzeit an einem windgeschützten und schattigen Platz ins Freie gestellt werden. Die Pflanze benötigen einen humosen bis sandigen und auch gerne moorigen immer leicht feuchten Gartenboden. Ihr Standort sollte halbschattig sein. Die wissenschaftlich Rhododendron obtusum sind winterharte Gartenpflanzen.

Die Pflanze wurde auf Stamm veredelt. Auf Stamm veredelte Pflanzen wachsen in der Höhe nicht mehr weiter. Die Krone der Pflanze wird aber in allen Richtungen immer buschiger.

Wir verkaufen Gartenpflanzen, die im Freiland auf den Anbauflächen ausgezogen werden. Auch Insekten und anderes Getier dürfen auf diesen Flächen leben. Dieses Tier leben, genauso wie in ihrem Garten, von diesen Pflanzen. Es deswegen kein Mangel, wenn die Blätter mal angeknabbert sind, Flecke aufweisen, oder kleine Löcher haben. Für die Pflanzen ist das kein Problem. Im Gegenteil, dass fördert sogar das Wachstum der Pflanzen.

Natürlich versuchen wir die angegebenen Größen der Pflanzen so genau wir möglich einzuhalten. Hier sei aber auch angemerkt: Pflanzen sind Natur und Natur kann man nicht normen. Mal wachsen die Pflanzen schneller, dann wieder gibt es Perioden, in dem die Pflanzen kaum wachsen. Auch Rückschnitte oder das Umtopfen der Pflanzen ist je nach Sorte und Saison immer wieder notwendig. Das sind Pflegearbeiten, die in Baumschulen immer wieder gemacht werden müssen.

Gartenpflanzen aus Baumschulen kauft man nicht in der Erwartung, bei Zustellung eine perfekt blühende Pflanze zu erhalten. Gartenpflanzen kauft man, weil man sich daran erfreut, wie sich die Pflanzen sich in ihrem Garten, in den nächsten Jahren oder sogar Jahrzehnten, weiterentwickeln und auch weiterwachsen.